Logo QuirmbachStrunk

Kanzlei

Wir sind eine hochspezialisierte Kanzlei und vertreten ausschließlich Mandanten, die einen sehr schweren Personenschaden mit erheblichen Dauerfolgen erlitten haben. Dieser Dauerschaden kann durch einen schweren Unfall oder durch einen Behandlungsfehler mit schweren Folgen entstanden sein. Ganz bewusst haben wir uns dazu entschieden, uns nur auf diesen Mandantenstamm zu konzentrieren, da wir eine individuelle Betreuung mit höchster Fachkenntnis bieten möchten.

Unsere langjährige Erfahrung hat uns gelehrt, dass rechtliches Spezialwissen im Bereich des schweren Personenschadens kombiniert mit einer vertieften Kenntnis der verschiedenen Verletzungsmuster und der engen Zusammenarbeit mit unseren Mandanten den besten Erfolg für diese bringt.

Wie jeder Mensch individuell ist, ist auch jeder Schadenfall individuell zu betrachten. Diesen Umständen des Einzelfalls ist bei der Schadenbestimmung Rechnung zu tragen. Hierfür braucht man ausreichend Zeit und den direkten Kontakt zwischen Anwalt und Mandant. Unser Fokus liegt daher darauf, unsere Mandanten bestmöglich bei ihrer Schadenregulierung zu integrieren, da unserer Erfahrung nach nur dann der Schaden in seinem ganzen Ausmaß sichtbar ist und nur so der Schadensersatzanspruch in seiner Gesamtheit bestimmt werden kann. 

Wir wissen, dass der Weg in ein Büro für unsere Mandanten aufgrund der gesundheitlichen Beeinträchtigungen meist mit einem ganz erheblichen Aufwand und Planung verbunden ist. Da unsere Mandanten aus ganz Deutschland kommen, liegen nicht selten sehr lange Wege zwischen uns. Diese kürzen wir ab, indem wir uns per Videokonferenz zu einem virtuellen Gespräch zusammenfinden oder unsere Mandanten besuchen, indem wir Termine günstig verknüpfen.

Um unseren Mandanten stets beste Qualität bieten zu können, bilden wir uns regelmäßig fort. Aufgrund unseres Spezialwissens tragen wir auch zur Schulung von Kollegen auf dem Gebiet der Geltendmachung von Schadensersatz im Bereich des schweren Personenschadens bei.

Kanzlei | QuirmbachStrunk

So vertreten wir Sie

Als Anwaltskanzlei für schweren Personenschaden gehört für uns zu einer optimalen Vertretung des Geschädigten neben dem spezifischen Fachwissen auch die notwendige Flexibilität und Nähe, um die volle Höhe des Anspruchs auf Schadenersatz bestimmen und durchsetzen zu können. Unser Ziel ist es, für unsere Mandanten eine angemessene Abfindung auf Grundlage einer Kapitalisierung der Ansprüche zu erreichen, der den Schaden und seine Folgen zumindest finanziell ausgleicht.

Daher haben wir eine Anwaltskanzlei gegründet, die etwas anders ist, als herkömmliche Kanzleien:

  • Flexibel

    Wir bieten höchste Flexibilität, indem wir keine festen Öffnungszeiten haben und unsere Mandanten deutschlandweit auch zu Hause oder in der Klinik besuchen. Wir vereinbaren Termine, so wie es in den Alltag unserer Mandanten passt. Wir haben uns dazu entschieden, da Schwerstgeschädigte und/oder deren Angehörige oder Betreuer häufig einen engen Zeitplan haben. Wir möchten, dass unsere Mandanten in Ruhe mit uns sprechen können.

  • Nah

    Wir haben kein zwischengeschaltetes Sekretariat. Die Sekretariatsarbeit läuft einzig und allein im Hintergrund. Bei uns wird niemand durch ein Sekretariat „abgewimmelt“. Wir möchten helfen und das sofort. Unsere Mandanten vertreten wir bundesweit, ohne dass diese eine lange Anreise in unser Büro antreten müssen. Termine per Videokonferenz und Besuche zu Hause bei unseren Mandanten gehören zu unserem Alltag.

  • Gemeinsam

    Wir arbeiten mit unseren Mandanten zusammen. Für uns ist Transparenz zu jedem Zeitpunkt wichtig. Wir nehmen uns daher viel Zeit, um unseren Mandanten die einzelnen Schritte und Handlungen zu erklären und entsprechende Empfehlungen zu geben. Auf dieser Basis ist es unseren Mandanten möglich – mit unserer Unterstützung – die für sie richtigen Entscheidungen zu treffen.

Anwältinnen

Fachanwältin für Medizinrecht

Spezialgebiet:
Schmerzensgeld und Schadenersatz, Abfindung, Geburtsschaden

weiterlesen
Laura Quirmbach, LL.M.
Valeska Strunk

Rechtsanwältin, Mediatorin

Spezialgebiet:
Schadenshöhe beim Personenschaden, Kapitalisierung, Kinderunfall

weiterlesen

Unsere Rechtsgebiete

Wir haben uns auf die Bereiche schwerer Personenschäden und medizinisches Recht spezialisiert und verfügen über umfassende Expertise in der Beratung und Vertretung von Mandanten bei Unfällen und Behandlungsfehlern.

Zu unseren Rechtsgebieten gehören:

  • Personenschaden

  • Verkehrsrecht

  • Medizinrecht

  • Schadenersatz

  • Schmerzensgeld

  • Unfallversicherung

Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

1

Wir haben langjährige Erfahrung in der Vertretung von Mandanten mit schweren Personenschäden und kennen die komplexen rechtlichen Zusammenhänge.

2

Wir sind Experten im Bereich des Schadensersatzrechts und setzen uns engagiert und kompetent für die Interessen unserer Mandanten ein.

3

Wir verfügen über ein breites Netzwerk an medizinischen Experten und Gutachtern, um eine bestmögliche Betreuung unserer Mandanten sicherzustellen.

4

Wir arbeiten eng mit anderen Fachanwälten und spezialisierten Kanzleien zusammen, um unseren Mandanten eine umfassende rechtliche Betreuung zu bieten.

5

Wir nehmen uns Zeit für unsere Mandanten und beraten sie persönlich und individuell, um ihre Anliegen bestmöglich zu verstehen und zu vertreten.

6

Wir sind bundesweit tätig und vertreten Mandanten aus allen Regionen Deutschlands, unabhängig von ihrem Wohnort.

Was unsere Mandanten über uns sagen

Nach einem jahrzehntelangen Verfahren mit Personenschaden, bin ich wirklich sehr dankbar und froh, endlich einen kompetenten Rechtsbeistand gefunden zu haben. Die Kanzlei QuirmbachStrunk vertritt mich seit einiger Zeit zuverlässig und professionell, sowohl fachlich als auch menschlich. Die Kommunikation und der Informationsaustausch ist sehr gut und bis dato jederzeit möglich gewesen.
 
Jetzt, nach 20 Jahren, wurden mir viele Ängste und Sorgen genommen.

Ich bin sehr froh, dass ich 6 Jahre nach einem schweren Verkehrsunfall und einem unfähigen Anwalt nun das Anliegen an die Kanzlei QuirmbachStrunk gegeben zu haben. Sie versuchen für ihre Klienten das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und stehen jederzeit sehr freundlich mit Rat und Tat zur Verfügung.

Tatsächlich würde ich sie auch immer der Familie, den Freunden oder Bekannten empfehlen, wenn fähige Anwälte in der Fachrichtung benötigt wird.

Nach 12 Jahren unseres Prozesses und 9 Anwälten, die nicht viel geholfen haben, hat uns schließlich das Schicksal mit der Kanzlei QuirmbachStrunk zusammengeführt und wir erfahren verläßliche, sachverständige, vertrauenswürdige Betreuung. Ein Stein fällt uns vom Herzen.

Wir sind gut aufgehoben.

Unsere Publikationen

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in unserem Spezialgebiet schwere Personenschäden nach Unfällen und Behandlungsfehlern und haben zahlreiche Publikationen in renommierten Fachzeitschriften und Büchern veröffentlicht.

Das Reha-Management für Schwerstverletzte: Zum Arbeitskreis V des 60. Deutschen Verkehrsgerichtstages 2022

Laura Quirmbach, Valeska Strunk in DAR -Deutsches Autorecht, Ausgabe 1/2022, S. 13 ff.

Ziel des Reha-Managements ist es, Schwerstverletzte optimal zu betreuen, so dass im Ergebnis in der Regel eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten erreicht wird. Reha-Management richtig… weiterlesen

Kapitalisierungstabellen: Ersatzansprüche bei Personenschäden richtig berechnen

Valeska Strunk, Helmut Gräfenstein, Sebastian Quirmbach in Deutscher Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft GmbH

Kapitalzahlung oder fixe Rente - wer bei Personenschadensfällen seine Mandanten bestmöglich beraten möchte, muss sich bei der Berechnung von Schadenersatzansprüchen auskennen und auf die aktuellsten… weiterlesen

Der Haushaltsführungsschaden. Berechnung, Beweislast und Schadenminderungspflicht

Valeska Strunk, Helmut Gräfenstein in NZV – Neue Zeitschrift für Verkehrsrecht, C.H. Beck Verlag, Heft 4/2020, S. 176 ff.

Der Haushaltsführungsschaden ist im Personengroßschaden neben den Schadensersatzpositionen Schmerzensgeld, Verdienstausfallschaden und Mehrbedarfsschaden einer der wichtigsten Ersatzansprüche des… weiterlesen

Die Rechtsprechung zur Arzthaftpflicht

Laura Quirmbach in Fachtagung Personenschaden 2020/I, Nomos Verlagsgesellschaft 2020, S. 229 ff.

Im Nachgang zu der Fachtagung Personenschaden Berlin 2019 werden in diesem Beitrag weitere Urteile der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung zur Arzthaftpflicht dargestellt. Diese sind… weiterlesen

Kontakt

Sie oder ein Angehöriger haben einen schweren Personenschaden erlitten und möchten dazu von uns kurz unverbindlich angerufen werden?

Hier können Sie uns Ihren Namen und Telefonnummer hinterlassen, wir rufen Sie gerne schnellstmöglich dazu an.

Jetzt Kontakt aufnehmen!
Kontaktieren Sie uns! | QuirmbachStrunk

© 2024 QuirmbachStrunk